Willkommen bei den FrameBreakers Faurndau                                                                                                                                                                                                                                                                                                              Die FrameBreakers Faurndau e.V. wurden im februar 2008 mit dem Ziel gegründet, den Mountainbikesport mit seinen Varianten voranzutreiben und ihn in faurndau und umgebung zu fördern.

Der Anfang

Im Jahr 2008 wurden die Framebreakers unter der Leitung von Günter Roth und Joachim Rosner Gegründet. Zu diesem Zweck wurde das heutige Vereinsgelände  direkt am Ortsausgang GP-Faurndau  an der K1414 gepachtet.  Ausgebaut mit Tabels , Drops, FMX-Kicker sowie  einigen Anliegern  Bietet sich hier die Möglichkeit neue  Tricks und Techniken zu  erlernen oder  zu verbessern. Auf der strecke wurde ein parkour für alle arten des radsports sowie für alle altersklassen errichtet.


Wir wachsen !

iM jAHRE 2013  VIEL DIE ENTSCHEIDUNG UNSERE STRECKE ZU erweitern. Somit wurde eine zweites GruNdstück direkt oberhalb des bereits bestehenden Angemietet. auf diesem teil der strecke wurde mehr auf die einzelenen bereiche der sportart eingegangen. ein teil des grundtücks ist mit einem fmx-kicker und einer rindenmulch Landung für dirt / slopestyle ausgelegt, wohingegen der andere teil des grundstücks mit vielen Verschiedenen Tablelines für anfänger und fortgeschrittene gedacht ist.


unsere erfolge

das raceteam

In den letzten jahren konnte unser raceteam DEUTSCHLANDWEIT VIEle ERFOLGE EINFAHREN. bei regionalen Rennen waren wir stets auf den oberen tabellenplätzen vertreten. die jährlich Teilnahme am german downhill und rookies-cup, sowie den Deutschen meisterschaften  gehörte für uns zum pflichtprogramm. aktuell starten wir nur bei regionalen rennen, da wir den fokus auf die neustrukturierung der strecke richten.


Weitere Standbeine

Verbundenheit mit dem ort

Die Framebreakers Faurndau machen auch was für ihren ort. vom eigenen stand beim ortsansäßigen weihnachtsmarkt, über die mithilfe bei der "Kreisputzede" bis zur kooperation mit dem faurndauer jugendhaus und dem gemeinsamen pumptrack der zu beginn des jahres 2018 eingeweiht wurde. auch beim entenrennen und dem dorflauf, die während des dorfestes in Faurndau alle zwei jahre ausgetragen werden, konnte man immer auf die mithilfe der framebreakers zählen.